The Bitter End / Big Notwendigkeit

Light Design

Konzept & Regie: Anna K. Becker Text, Performance: Esther Becker Dramaturgie: Katharina Bischoff Musikalische Leitung, Musik, Performance: Sebastian Janata Musik, Performance: Doreen Kutzke, Sebastian Janata, Laura Landergott, Anna-Katharina Müller Lichtdesign: Susana Alonso Projektassistenz: Christopher-Felix Hahn Grafik: Sarah Parsons Produktion: ehrliche arbeit – freies kulturbüro Koproduktion: Ballhaus Ost Ballhaus Ost Förderer: Hauptstadtkulturfonds

PRESSE (…) „The Bitter End“ spielt mit Motiven aus der Romantik, nimmt schöne Pfade ins Surreale – und verhandelt dabei sehr irdische Themen. Zum Beispiel das Scheitern an Plänen, Hoffnungen und Träumen. Die Gattung Stand-up ist dabei von bigNotwendigkeit sehr smart gewählt, weil sie ein ziemlich pures Geschichtenerzählen erlaubt, ohne verstaubt zu wirken. Esther Becker performt den mäandernden Fluss ihrer Erzählung dabei großartig und mit Sogkraft.(…)“ Patrick Wildermann, Tagesspiegel 20.10.2018